Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.
Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Ein Kommentar von Joachim Dangelmeyer.

Alles ist im Fluss, aber noch nicht den Bach runter. Das ist der Stand der Dinge. Dass aber eine Brücke, die problem- und gefahrlos von Lastwagen genutzt wird, für eine halbe Million Euro hergerichtet werden müsste, damit sie auch von Radfahrern genutzt werden kann, ist keinem Steuerzahler zu vermitteln – Vorschriften hin, Auflagen her. Bevor das sinnvolle Projekt aus finanziellen Gründen beerdigt wird, sollten die Verantwortlichen einmal die Vorgaben infrage stellen und kreativ nach Alternativen suchen. Die gibt es bestimmt.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer