SYB Polizei Schild

Archivbild Polizei

Velbert. Am Montag Morgen haben zwei Männer auf der Bergischen Straße versucht einen liegengebliebenen Pkw erneut zu starten. Dazu ließen beide das Fahrzeug talwärts rollen. Der Versuch misslang und der Pkw prallte gegen eine Schutzplanke. Der Fahrer des Fahzeugs flüchtete zwar vom Tatort konnte von der Velberter Polizei ermittelt werden.

Ein Drogentest, der von den Beamten durchgeführt wurde verlief positiv, außerdem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Polizei nahm den Mann daraufhin mit zur Wache, wo festgestellt wurde, dass er zusätzlich noch per Haftbefehl gesucht wird.

Die Beamten nahmen den Gesuchten daraufhin fest und es wurde ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer