(Symbolbild)
(Symbolbild)

(Symbolbild)

dpa

(Symbolbild)

Velbert. Beim Linksabbiegen von der Straße Zur Sonnenblume in die Heiligenhauser Straße hat ein 18-jähriger Pkw-Fahrer am Samstagabend gegen 19.15 Uhr einen Fußgänger angefahren. Der junge Velberter hatte den 20-Jährigen, der bei Grünlicht die Straße überqueren wollte, übersehen, als er einem vor ihm abbremsenden Auto ausweichen wollte. Mit schweren Verletzungen wurde der Fußgänger ins Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf rund 1500 Euro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer