Jetzt noch anmelden für die offizielle Auftaktveranstaltung kommenden Montag.

Die lokale Politik in Velbert ruft die Bürger auf, sich am künftigen Nutzungskonzept für das Forum Niederberg zu beteiligen. Archiv
Die lokale Politik in Velbert ruft die Bürger auf, sich am künftigen Nutzungskonzept für das Forum Niederberg zu beteiligen. Archiv

Die lokale Politik in Velbert ruft die Bürger auf, sich am künftigen Nutzungskonzept für das Forum Niederberg zu beteiligen. Archiv

Stadt Velbert

Die lokale Politik in Velbert ruft die Bürger auf, sich am künftigen Nutzungskonzept für das Forum Niederberg zu beteiligen. Archiv

Velbert. Für ein neues Nutzungskonzept für das Forum Niederberg, das zu einem Bürgerforum entwickelt werden soll, soll es nach dem Wunsch der Stadt eine breite Bürgerbeteiligung geben. Nachdem bereits am 10. Dezember Grundschulkinder in einer Kreativaktion ihre Wünsche und Ideen gemalt, geklebt und gestaltet haben, findet am Montag, 9. Januar, die offizielle Auftaktveranstaltung statt. Die Stadtverwaltung lädt alle Bürger, Vereine und Unternehmen ein, sich an diesem Tag im Forum an der Oststraße 20 umfassend über die Notwendigkeiten einer Neukonzeption und den Bürgerbeteiligungsprozess zu informieren und mit Bürgermeister Dirk Lukrafka und Projektbeteiligten der Beratungsgesellschaft Richter Beratung Osnabrück zu diskutieren.

Von 16 bis 18 Uhr können Interessierte hinter die Kulissen schauen. In kleinen Gruppen werden durch Fachleute des Hauses Führungen durch das Gebäude angeboten. Für die ist aus Kapazitätsgründen eine Anmeldung unter Telefon 0800/120 30 02 oder per E-Mail oder im Internet (Adressen siehe unten) notwendig. Parallel hierzu werden die Besucher über ihre Eindrücke, Vorstellungen und Wünsche an das neue Forum befragt. Ab 18 Uhr findet im großen Saal die öffentliche Auftaktveranstaltung statt. Dort werden auch erste Ergebnisse aus der Kinderkreativaktion, der Besucherbefragungen und anderer Vorgespräche präsentiert.

Projekt-Website informiert über alle Neuigkeiten und Termine

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung sollen in den kommenden Wochen und Monaten noch weitere Aktionen erfolgen. Eine eigene Projekt-Website im Internet informiert während der gesamten Projektphase über alle Termine, Neuigkeiten, Fortschritte und den jeweils aktuellen Stand zum Forum Niederberg. Sie bietet darüber hinaus für alle die Möglichkeit, sich mit ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen einzubringen. HBA

www.zukunft-buergerforum- niederberg.de anmeldung@zukunft-buerger- forum-niederberg.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer