In Neviges steht das zweitägige Fest diesmal unter dem Motto „Notruf = Hilfe kommt!“

Die Besucher erhalten einen Überblick über die Aktivitäten der Feuerwehr. Archiv
Die Besucher erhalten einen Überblick über die Aktivitäten der Feuerwehr. Archiv

Die Besucher erhalten einen Überblick über die Aktivitäten der Feuerwehr. Archiv

Bahrmann

Die Besucher erhalten einen Überblick über die Aktivitäten der Feuerwehr. Archiv

Neviges. Der Florianstag und die anschließenden Tage der offenen Tür der Velberter Feuerwehr in Neviges stehen am Wochenende 6. und 7. Mai unter dem Motto „Notruf = Hilfe kommt!“ Die Feierlichkeiten werden um 14.30 Uhr mit dem ökumenischen Gottesdienst im Mariendom eröffnet. Traditionell gedenken die Brandschützer gemeinsam mit Wehren aus Nachbarstädten alljährlich des Schutzpatrons der Feuerwehr, des Märtyrers und Heiligen Florian. Auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Velbert unter Leitung von Armin Jakobi wird im Gottesdienst sowie beim Platzkonzert vor dem Gerätehaus an der Siebeneicker Straße 19 zu hören sein. Schirmherr des Florianstages ist der Velberter Bürgermeister Dirk Lukrafka.

Cocktails, Strand und Musik sorgen für Urlaubsatmosphäre

Gegen 15.30 Uhr marschieren die Feuerwehren von der Wallfahrtskirche zum Gerätehaus. Das Programm beginnt dort am Samstag gegen 16 Uhr. In einer Fahrzeugausstellung präsentieren die Nevigeser Wehrleute ihr Einsatzgerät. Einen Vorgeschmack auf den Sommer soll die ab 18 Uhr geöffnete Strandbar mit verschiedenen Cocktails und Longdrinks bieten. Mit einigen Tonnen Sand und Club-Musik schafft die Wehr auf dem Gelände Urlaubsatmosphäre und hofft dabei natürlich sehr auf wärmeres Wetter.

Auch auf die kleinen Besucher warten beim Florianstag zahlreiche Attraktionen, unter anderem eine Hüpfburg und das Kistenstapeln. An der Kübelspritze können die Mädchen und Jungen selbst einmal in die Rolle des Brandbekämpfers schlüpfen. Mit Live-Musik heizt ab 20 Uhr die Cover-Rockband „Powerstation“ den Besuchern ein.

Im kulinarischen Angebot sind am Wochenende Anfang Mai zahlreiche Leckereien vom Grill, Pommes frites und holländische Frikandeln und an der Kuchentheke warten die Feuerwehrfrauen mit Kuchen, Torten und Waffeln auf.

Der Sonntag beginnt gegen 11 Uhr mit einem Frühschoppen zu den Klängen des 1. Fanfarencorps 1957 Neviges und des Musikzuges der Feuerwehr. Neben der Vorführung der verschiedenen Einsatzfahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände können die Besucher auch mehrere Übungen verfolgen. Das Fest endet gegen 17 Uhr. HBA

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer