Die Sportler des RSC Neviges suchen Nachwuchs für ihre Gruppen.

Die Sportler des RSC Neviges suchen Nachwuchs für ihre Gruppen.
Die 53 großen und kleinen Schauläufer des Rollsport-Clubs Neviges wurden im November für ihre Darbietungen bei ihrem Musical „Die Reise zum Licht“ vom Publikum gefeiert.

Die 53 großen und kleinen Schauläufer des Rollsport-Clubs Neviges wurden im November für ihre Darbietungen bei ihrem Musical „Die Reise zum Licht“ vom Publikum gefeiert.

RSC

Die 53 großen und kleinen Schauläufer des Rollsport-Clubs Neviges wurden im November für ihre Darbietungen bei ihrem Musical „Die Reise zum Licht“ vom Publikum gefeiert.

Neviges. Die Rollkunstläufer und Inlineskater des RSC Neviges blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Den glanzvollen Höhepunkt bildete Mitte November das traditionelle Schaulaufen der Vereinsfamilie. In der Sporthalle Birth wurde vor ausverkauftem Haus von 53 Aktiven zwischen fünf und 50 Jahren in bunten Kostümen das Musical „Die Reise zum Licht“ in Szene gesetzt. Das Publikum honorierte die temporeichen Darbietungen mit begeistertem Applaus.

Einer der Saisonhöhepunkte war das Turnier in eigener Halle

Das vom Rollsport-Club ebenfalls in Birth im September ausgerichtete Turnier mit 230 Startern bildete eine weitere Großveranstaltung, die den Machern und dem Vorstand um die Vorsitzende Diana Ruhland alles abverlangte.

Einige der Rollschuhkünstler starten dank ihrer Erfolge in einer höheren Wertungsklasse. Der Vereine gratuliert dazu Sophie Krüger, Giulia Litges, Lucy Schröder, Maren Hempelmann, Annika Wille und Dominika Titenok zur bestandenen Freiläuferprüfung und Lara Sand, Rebecca Nolte, Luzie Harnischmacher und Leandra Kissling zur bestandenen Figurenläuferprüfung.

In diesem Jahr freut sich der RSC Neviges wieder auf neue, begeisterungsfähige Sportler sowie auf die kommenden Herausforderungen, die gemeinsam, Hand in Hand, gemeistert werden sollen. Zum Schnuppertraining lädt der Verein alle Kinder ab vier Jahren ein, es findet samstags, jeweils von 14 bis 15 Uhr in der Tönisheider Sporthalle in der Maikammer statt. Mittwochs von 16 bis 17 Uhr wird im Emka-Sportzentrum in Velbert-Mitte, Sportzentrum 1, trainiert.

Gern gesehen sind auch Erwachsene beim „Gruftie“-Training. Das wird wieder sonntags von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle Birth, Von-Humboldt-Straße 64. angeboten. Testrollschuhe stehen in vielen Größen zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0172/899 15 03 oder im Netz.

rsc-neviges.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer