syb polizei
$caption

$caption

Symbolfoto: Friso Gentsch

Velbert. Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in ein Juweliergeschäft an der Ecke Kurze Straße/Friedrichstraße eingebrochen. Nach Angaben der Polizei hatten Zeugen gegen 3 Uhr lautstarke Splittergeräusche gehört. Die Täter hatten die Schaufensterscheibe des Geschäfts eingeschlagen. Eine Zeugin sah zwei Männer vor dem Laden, von denen einer einen Vorschlaghammer bei sich hatte. Nachdem die Einbrecher die Frau bemerkten, flohen sie in Richtung Oststraße. Der Eigentümer das Geschäfts meldete aus der Auslage gestohlenen Schmuck. Über den Wert des Diebesgutes ist noch nichts bekannt.

Die Diebe beschreiben Zeugen wie folgt: Beide sollen etwa 25 bis 30 Jahre alt und von südosteuropäischem Aussehen sein. Einer trug zur Tatzeit einen grauen Pukkover und eine dunkle Hose, der Zweite einen dunklen Pullover. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 02051/946-6110 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer