Kommenden Sonntag findet ein Markt für Gebrauchträder statt.

Die Trasse ist bei Radfahrern sehr beliebt.  Archiv
Die Trasse ist bei Radfahrern sehr beliebt. Archiv

Die Trasse ist bei Radfahrern sehr beliebt. Archiv

Bahrmann

Die Trasse ist bei Radfahrern sehr beliebt. Archiv

Neviges. Am Sonntag, 23. April, findet auf dem Panoramaradweg Niederbergbahn die Saisoneröffnung statt. Der ADFC Velbert ist in Tönisheide, auf dem Aldi-Parkplatz, direkt an der Strecke aktiv. Dort findet von 11 bis 13 Uhr ein Gebrauchtfahrradmarkt statt. Auch eine gute Gelegenheit, ein nicht mehr benötigtes Rad zu verkaufen. Gegen eine Gebühr von drei Euro pro Fahrrad gibt es einen Standplatz. Gewerbliche Anbieter sind ausgeschlossen, ebenso neue Ware. Für ADFC-Mitglieder sind drei Fahrräder kostenlos.

Der ADFC fungiert als Ausrichter und überwacht den Ablauf

Jeder, der sein Rad zum Verkauf anbietet, bekommt ein Auszeichnungsblatt und ein Kaufvertragsformular. Sind sich Verkäufer und Käufer über den Preis handelseinig, kann der Kauf auf diese Weise auch schriftlich besiegelt werden. Dieses Verfahren stellt eine gewisse Sicherheit für den Käufer dar, nicht etwa ein gestohlenes Rad zu erwerben. Der ADFC fungiert nur als Ausrichter und regelt den ordnungsgemäßen Ablauf des Marktes. Anbieter müssen sich um 11 Uhr vor Ort registrieren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Von 12 bis 16 Uhr haben Fahrradbesitzer die Möglichkeit, ihr Fahrrad codieren zu lassen. Auch dafür ist diesmal keine Anmeldung erforderlich. Mitzubringen sind der Personalausweis und – soweit vorhanden – der Kaufbeleg für das Rad, sowie bei Pedelecs der Schlüssel für den Akku. Ein Betrag von acht Euro für Erwachsene und vier Euro für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre wird pro Fahrrad erhoben. ADFC-Mitglieder zahlen jeweils die Hälfte.

Wer Mitglied werden möchte, hat am Aktionstag Gelegenheit, eine vergünstigte Einstiegsmöglichkeit für nur 19,50 Euro, statt 56 beziehungsweise 68 Euro, im ersten Jahr abzuschließen. HBA

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer