Oktoberfest mit verkaufsoffenem Sonntag in der City.

Velbert
Am Sonntag liegt ein Stückchen Bayern in Velbert: Von 13 bis 18 Uhr öffnet das Oktoberfest. Archiv

Am Sonntag liegt ein Stückchen Bayern in Velbert: Von 13 bis 18 Uhr öffnet das Oktoberfest. Archiv

Stefan Fries

Am Sonntag liegt ein Stückchen Bayern in Velbert: Von 13 bis 18 Uhr öffnet das Oktoberfest. Archiv

Velbert. „O´zapft is“ heißt es am Sonntag in Velbert-Mitte wenn von 13 bis 18 Uhr die Geschäfte öffnen. Unter dem Motto „Velberter Oktoberfest“ hat die Velbert Marketing GmbH (VMG) gemeinsam mit der Sparkasse HRV und den örtlichen Einzelhändler ein buntes Programm zusammengestellt.

Neben den Geschäften in der Innenstadt öffnet auch Möbel Rehmann am Berg, Edeka Nissen in Birth und Media Markt im City Park.

Oktoberfest mit Wiesn-Biergarten

Das Fass wird um 13 Uhr von Bürgermeister Dirk Lukrafka auf der Oktoberfest-Bühne am Münzbrunnen, Friedrichstraße 177, angestochen. Damit wird das fünfte Oktoberfest eröffnet.

Passend dazu wird im Bereich der Sparkassen-Hauptgeschäftsstelle ein großer Wiesn-Biergarten in Weißblau aufgebaut, in dem vom Wiesn-Wirt Oktoberfestbier ausgeschenkt wird – natürlich als Maß. Serviert werden auch Weißwurst mit original Hausmachersenf, Spezialitäten vom Holzkohlegrill, Leberkäs, Suppen, Crêpe, Süßwaren und bayrische Tapas.

Auf der großen Bühne am Münzbrunnen läuft das Oktoberfest-Programm mit Auftritten der Wiesn-Band „Blechsauga“.

Schlemmermeile auf dem Platz am Offers

Ein Höhepunkt wird in diesem Jahr das „Funny Sumo Wrestling“ sein, bei dem sich die Besucher in dieser Disziplin messen dürfen.

In der Fußgängerzone werden bei der großen Autoshow die neusten Modelle vorgestellt. Auf dem Platz am Offers wird zeitgleich eine Schlemmermeile mit Braten, Mediterranem, Fisch, Früchten und Kuchen aufgebaut. Neben einer Hüpfburg, wird es auch eine Bungee-Trampolin Anlage sowie die Kinderanimateure Meckylino, Baffy und Rumpeline geben. Sie werden vor allem die jungen Besucher im Fußgängerzonenbereich unterhalb der Kolpingstraße mit Ballonkunst, Kinderschminken und kleinen Zaubereien unterhalten.

Die Einzelhändler locken mit Aktionen, Angeboten und auch Rabatten. In vielen Geschäften gibt es zum Einkauf ein Lebkuchenherz mit der Aufschrift „Velbert i mog Di“ geschenkt. hs

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer