Velbert-Neviges. Bei den Untersuchungen eines Restaurant-Brandes an der Elberfelder Straße am Freitag ist die Polizei zu ersten Ergebnissen gekommen. Das Feuer wurde durch überhitztes Fett in einem Wok entfacht. Die Falmmen griffen sofort auf die Dunstabzugshaube über und auf andere Geräte und die Einrichtung der Restaurant-Küche. Der Sachschaden wird auf mindestens 50 000 Euro geschätzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer