syb polizei
$caption

$caption

Symbolfoto: Friso Gentsch

Langenfeld. Am frühen Donnerstagmorgen (gegen 5:15 Uhr) ist ein Fahrradfahrer von einem  Auto angefahren worden. Der Unfall ereignete sich an der Kölner Straße, im Bereich der Baustelle, in Höhe der Hausnummer 8. Der 53-jährige Mann war mit seinem Fahrrad in Richtung Düsseldorfer Straße unterwegs, als er von einem kleinen schwarzen Pkw überholt wurde.

Nach Angaben des Langenfelders fuhr das Fahrzeug so nah an ihm vorbei, dass der Radler abgedrängt wurde und durch den Bordstein zu Fall kam. Der Fahrradfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Der Fahrer des schwarzen Pkw flüchtete, anstatt sich um den Verletzten zu kümmern. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit den Beamten in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6510, in Verbindung zu setzen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer