krankenwagen syb
Symbolbild

Symbolbild

Jörg Knappe

Symbolbild

Langenfeld-Berghausen. Am Montagnachmittag ist es auf der Düsseldorfer Straße zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Pkws und zwei Verletzten gekommen. Gegen 16.30 Uhr hatte sich auf Grund einer Baustelle an der Theodor-Heuss-Straße in Richtung Reusrath eine Fahrzeugschlange gebildet. Mehrere Fahrzeuge mussten daraufhin stark abbremsen, dabei fuhren vier Pkws ineinander.

Eine 23 Jährige und ein 41-jähriger Mann erlitten bei der Kollision leichte Verletzungen. Die junge Frau wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingliefert, konnte dies jedoch nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Der Gesamtschaden an den vier Autos wird auf etwa 20 000 Euro geschätzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer