Langenfelds Tollitäten ziehen nun fünf Wochen lang durch die Säle.

Prinz Andre I. und Prinzessin Sophie I. (Mitte) feierten mit Gästen in ihrer Prinzenburg an der Richrather Straße.
Prinz Andre I. und Prinzessin Sophie I. (Mitte) feierten mit Gästen in ihrer Prinzenburg an der Richrather Straße.

Prinz Andre I. und Prinzessin Sophie I. (Mitte) feierten mit Gästen in ihrer Prinzenburg an der Richrather Straße.

Ralph Matzerath

Prinz Andre I. und Prinzessin Sophie I. (Mitte) feierten mit Gästen in ihrer Prinzenburg an der Richrather Straße.

Langenfeld. Wirtin Gaby Zündorf ist so etwas wie das Burgfräulein für den Langenfelder Prinz Karneval und seine Prinzessin. Ihre „Martinsklause“ fungiert seit fast 30 Jahren jede Session aufs neue als Prinzenburg. Jetzt wurde das Lager an der Richrather Straße wieder eröffnet. Zur Freude von Prinz Andre I. und Prinzessin Sophie I. ging es in den drei knubbelvollen Räumen hoch her. Das Paar, bürgerlich die Eheleute Sersch, spendierte ein Fass Bier und einen rustikalen Imbiss.

Auch das Kinderprinzenpaar eröffnete seine Prinzenburg

Das Festkomitee Langenfelder Karneval (FLK) dankte Wirtin Gaby für die Bleibe. Ebenfalls anwesend: das Langenfelder Kinderprinzenpaar Jan I. und Janine II. Die beiden begingen tags darauf ebenfalls die Eröffnung ihrer Prinzenburg – in der Wagenhalle des Containerdienstes Paeschke, dessen Chef Eckhard Paeschke der Großvater der Nachwuchstollitäten ist. Gefeiert wurde an der Hansastraße mit Kaffee und Kuchen. Moderator Hartmut Schiffer vom Heimatverein Postalia sorgte mit seinen lustigen Verzällcher für Stimmung, aber auch das Kinderprinzenpaar hatte eine schöne Rede parat.

Nur fünf Wochen geht die diesjährige Session. Und das sind ein paar der wichtigsten jecken Veranstaltungen in Langenfeld: Los geht der Reigen mit der Damensitzung des Richrather Karnevals-Vereins (RKV) Schwarz-Weiß am kommenden Sonntag, 10. Januar, 15 Uhr, in der Schützenhalle an der Kaiserstraße. Am 16. Januar, 16 Uhr, hält die KG Prinzengarde in der Stadthalle ihre Damensitzung ab. Der Heimatverein Postalia lädt zur Herrensitzung in den Carl-Becker-Saal am 17. Januar, 11 Uhr, ein. Das Prinzentreffen veranstaltet das Festkomitee am 20. Januar, 18 Uhr, im Foyer der Stadthalle. Die einzige Prunksitzung in Langenfeld zelebrieren die KG Prinzengarde und der RKV Schwarz-Weiß am 22. Januar, 20 Uhr, in der Schützenhalle Richrath. Für den 31. Januar, 11 Uhr, lädt der RKV zur Herrensitzung in der Schützenhalle Richrath ein.

Karnevalszüge gibt es am 6. Februar, 14 Uhr, in der Innenstadt sowie am tags darauf in Berghausen und Reusrath.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer