Walter Kastner ist ältester Teilnehmer im Computerkurs der Awo. Er schreibt gerne E-Mails und kauft im Internet ein.

bildung
Computerlehrer Günter Cramer erklärt seinem 86-jährigen Schüler Walter Kastner (rechts) die neuesten Kniffe am PC.

Computerlehrer Günter Cramer erklärt seinem 86-jährigen Schüler Walter Kastner (rechts) die neuesten Kniffe am PC.

Anna Schwartz

Computerlehrer Günter Cramer erklärt seinem 86-jährigen Schüler Walter Kastner (rechts) die neuesten Kniffe am PC.

Langenfeld. Der Tag von Walter Kastner beginnt früh. Der 86-Jährige geht morgens ins Schwimmbad, doch dann sitzt er am Computer und sichtet seine Mails. „Freunde schreiben, Bekannte, fast täglich ein Solinger Bekleidungshaus“, sagt er. Ein Leben ohne PC kann er sich nicht vorstellen. Beruflich hatte er bei der damaligen Düsseldorfer Firma Feldmühle die Anfänge der Computer kennengelernt, kennt noch die Lochkarten, weiß um die Anfangsschwierigkeiten in den 1960iger Jahren.

Awo bietet Computerkurse seit 2005 an

Auch jetzt hat er die eine oder andere Fachfrage. Da hilft ihm die Awo (Arbeiterwohlfahrt) im Langenfelder Dissmann-Haus. Dort werden seit 2005 spezielle Kurse für Ältere angeboten. Es gibt Kurse und Einzelunterricht. Günter Cramer, (69), einer der sechs Fachleute, selbst jahrelanger Computerspezialist, hilft bei allen Fragen. „Und wenn ich 20 Mal die selbe Frage stelle, ich bekomme eine gute Antwort“, lobt Kastner Günter Cramer. Ein festes Computerprogramm gibt es nicht.

Die Inhalte werden von den Teilnehmern selbst festgelegt. In einigen Fällen kann aber auch der Einzelunterricht besser geeignet sein. „Eltern oder Großeltern bekommen PC, Laptop oder Tablet geschenkt. Doch vielen fehlt die Zeit, den Älteren alles zu erklären. Da helfen wir weiter“, sagt Cramer.

Kastner spielt auch gerne am Computer

Walter Kastner bearbeitet am PC gerne Fotos, schreibt Mails und auch bei der Medikamentenbesorgung hilft die Technik, den günstigsten Preis zu vermitteln. Kastner spielt auch gerne am PC.

„Ich bleibe im Computerkurs, bis ich sterbe“, versichert er seinem Lehrer Günter Cramer.

Der Einzelunterricht kostet 15 Euro pro Stunde. Der Kurs, der fünf Wochen umfasst, kostet 25 Euro.

Awo, Siegfried Dissmann-Haus, Solinger Straße, Telefon 02173/4993243.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer