St. Nikolaus bietet im Programm viele interessante Veranstaltungen an.

Haan. Yoga-Kurse, Improvisationstheater und Elternbildung: Wieder bietet das Caritas-Familienzentrum St. Nikolaus in Gruiten ein umfangreiches Programm. Eine Übersicht über die Veranstaltungen im ersten Halbjahr:

Für Eltern von Schulanfängern: Hurra, mein Kind geht in die Schule

Referentin Maria Pohl beantwortet am Dienstag, 24. Januar, Fragen über den Schulbeginn. Etwa: Was braucht mein Kind? Wie kann ich seine Selbstständigkeit fördern, seine Stärken erkennen und auf seine Lernmotive einwirken? Der Kurs beginnt um 16.30 Uhr und endet um 18.45 Uhr. Teilnahme: drei Euro.

Improvisationstheater lässt die Persönlichkeit wahrnehmen

Am Dienstag, 21. Februar, können Teilnehmer frei improvisieren und dabei ihre Persönlichkeit auf eine neue Weise wahrnehmen. Dass Theaterspielen auch ohne gelernten Text funktioniert, zeigt Referentin Nicole Jeanette Mura von 18.30 Uhr bis 20.45 Uhr. Teilnahme: 7,50 Euro.

Patchworkfamilie ist eine Herausforderung für alle

In einer Patchworkfamilie treffen zwei Familiensysteme aufeinander und sollen zu einer Einheit werden. Das, was in der Kernfamilie bereits entwickelt war, muss sich wieder neu zusammenfügen: Darum geht es in dem Kurs am Dienstag, 21. März von 17 Uhr bis 19.15 Uhr. Teilnahme: drei Euro.

Naturerlebnis am Abend

Der Gruitener Landschaftswart, Hans-Joachim Friebe, nimmt am Samstag, 1. April, Familien mit in die Grube 7. Treffpunkt: an der Schranke zur Grube 7, am Steinbruch - Gruiten. Mitzubringen sind: Taschenlampe und drei Euro Gebühr.

Berufstätige erlernen Techniken für das Gedächtnistraining

Techniken der Gedächtniskunst sollen in Stresssituationen helfen, Namen, Zahlen und Inhalte leichter zu speichern. Erlernt werden können sie an drei Terminen: 11. April, 18. und 25. April von 16.30 bis 18 Uhr. Kosten: zehn Euro.

Kundalini Yoga

Mehrere Termine, jeweils von 10 bis 13 Uhr, gibt es aus der Reihe des Kundalini Yogas. Die Themen im Überblick: „Die Augen – Fenster deiner Seele!“ (21. Januar), „Entgifte deinen Körper“ (18. Februar), „Die Lunge – Kommunikation mit deiner Seele“ (18. März), „Stress im Alltag“ (29. April), „Die Nieren regulieren unseren Wasser- und Salz-Haushalt“ (20. Mai), „Der Darm, Verdauung des Lebens“ (24. Juni), Einführungskurs in „Yoga Nidra“(8. Juli). Teilnahme: 25 Euro.

Schnecken aus aller Welt

Schnecken kennt jedes Kind: Am Dienstag, 23. Mai, können die Teilnehmer von 16.30 bis 18.45 Uhr noch mehr über die 100 000 verschiedenen Arten erfahren. Kosten: 3,50 Euro.

Anmeldung und Informationen

Informationen erteilt Alexandra Momm unter Telefon 02104/62233 oder auch per E-Mail. Red

kita-st.nikolaus@caritas- mett mann.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer