Haan. Bereits am Samstagabend wurde ein abgestellter BMW X 3 auf dem Rathausplatz schwer beschädigt. Der Schaden ist wohl bei einem Wendemanöver entstanden. Dabei wurden außerdem auch mehrere Metallpfosten umgefahren.

Zeugen vermuten, dass es sich bei dem Unfallverursacher um einen schwarzen Opel handelt, der anschließend über die Mittel- und Friedrichstraße verschwunden ist. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf rund 6500 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02129/ 9328 - 6380 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer