Haan, 09.08.2018

Haan: Parkendes Fahrzeug durch Kollision beschädigt

zurück weiter
1 von 5
  1. Bei einer Kollision am Mittwochabend wurde ein parkender Pkw stark beschädigt. Der Besitzer des Autos, der sich zum Zeitpunkt der Kollision noch in seinem Wagen befand, blieb glücklicherweise unverletzt. Der unbekannte Fahrer flüchtete nach dem Unfall mit überhöhter Geschwindigkeit. Die Ermittler bitten um Hinweise.

    Bei einer Kollision am Mittwochabend wurde ein parkender Pkw stark beschädigt. Der Besitzer des Autos, der sich zum Zeitpunkt der Kollision noch in seinem Wagen befand, blieb glücklicherweise unverletzt. Der unbekannte Fahrer flüchtete nach dem Unfall mit überhöhter Geschwindigkeit. Die Ermittler bitten um Hinweise.

    Foto:
  2. Foto:

Bei einer Kollision am Mittwochabend wurde ein parkender Pkw stark beschädigt. Der Besitzer des Autos, der sich zum Zeitpunkt der Kollision noch in seinem Wagen befand, blieb glücklicherweise unverletzt. Der unbekannte Fahrer flüchtete nach dem Unfall mit überhöhter Geschwindigkeit. Die Ermittler bitten um Hinweise.

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

VIDEOS AUS DER REGION


Multimedia

Netiquette

Nutzungsbedingungen für interaktive Funktionen auf WZ.de mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG