Zudem gibt es in der Ausgabe an der Steinkulle Karnevalskostüme für Erwachsene und Kinder.

Zudem gibt es in der Ausgabe an der Steinkulle Karnevalskostüme für Erwachsene und Kinder.
In der Kleiderkammer findet sich warme Kleidung. Archiv

In der Kleiderkammer findet sich warme Kleidung. Archiv

Staschik

In der Kleiderkammer findet sich warme Kleidung. Archiv

Haan. Wer in dieser Jahreszeit im Spendenlager der Kleiderkammer mithilft, darf nicht kälteempfindlich sein. Denn in der Halle ist es ebenso kalt wie draußen. Trotzdem ist das Team unermüdlich bei der Sache, nimmt Spenden entgegen und sortiert. Neben Kleidung aller Art und Größe sowie Schuhen gehören dazu auch Haushaltstextilien, wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken sowie Hausrat, zum Beispiel Töpfe und Pfannen, Geschirr, Gläser und Besteck. Die Zahl der Menschen, die in der Kleiderkammer versorgt werden, nimmt stetig zu. „Pro Monat bedienen wir zwischen 450 bis 500 Kunden“, so Heike Müller, die zur Leitung der Initiative gehört und jeden Dienstagnachmittag vor Ort ist. „Neben den in Haan untergebrachten Flüchtlingen finden zunehmend auch deutsche Mitbürger mit geringem Einkommen den Weg zu uns. Das freut uns sehr. Aber dadurch haben wir nach wie vor großen Bedarf an gut erhaltener, noch tragbarer Kleidung und an Schuhen für Erwachsene und Kinder und hoffen weiterhin auf die großzügige Hilfe der Haaner Bevölkerung.“ Witterungsbedingt ist es zurzeit vor allem Winterkleidung, die verstärkt nachgefragt wird und den Besitzer wechselt. „Um Platz im Lager zu schaffen für die kommende Sommersaison werden wir vom 13. Februar an alle warmen Sachen zum halben Preis abgeben“, kündigt Heike Müller an.

„Einen Monat lang – solange der Vorrat reicht – kann man bei uns noch sehr preiswert Winterjacken, warme Hosen, dicke Pullover sowie Schals, Mützen und Handschuhe bekommen. Danach stellen wir das Angebot auf Frühjahrs- und Sommerkleidung um.“ Passend zur fünften Jahreszeit führt die Kleiderkammer auch ein kleines Angebot an Karnevalskostümen für Erwachsene und Kinder. Ob Prinzessin oder Pirat, Hexe oder Hotzenplotz – für den einen oder anderen ist bestimmt etwas dabei. Die Kleiderkammer ist geöffnet montags von 9.30 bis 11.30 Uhr, dienstags und donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr und 15.30 bis 17.30 Uhr. Zu diesen Zeiten ist auch die Spendenannahme geöffnet. Zusätzlich können Spenden montags von 19.30 bis 20.30 Uhr und am 11. Februar von 9.30 bis 11.30 Uhr abgegeben werden. -dts

www.kleiderkammer-haan.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer