17_02_23sturmduesseldorferstr.JPG
$caption

$caption

Feuerwehr Haan

Haan. Die Feuerwehr Haan ist am Donnerstag und Freitag zu neun Sturmeinsätzen ausgerückt. Der Strum hatte insgesamt acht Bäume umstürzen lassen, die Straßen und Gehwege blockierten. Zu größeren Schäden kam es nicht.

Um 18.45 Uhr rückte die Feuerwehr zu einer Baustelle an einem Baumarkt aus, der Bauzaun war auf einer Länge von etwa 60 Metern umgestürzt. Die Feuerwehr richtete diesen wieder auf und sicherte ihn.

Eine, an einem Gerüst, angebrachte Folie war wegen der starken Böen zu unsicher und wurde daher von der Feuerwehr entfernt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer