Haan/Hilden. Ein Hashtag kann große Gruppen mobilisieren – weit über die eigenen regionalen Grenzen hinaus. Musikstars werden inzwischen über YouTube geboren und Rathäuser in ländlichen Gemeinden sind über eine App erreichbar. Die digitale Revolution hat viele Gesichter. Die Deutsche Bank Hilden sucht deswegen gemeinsam mit der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter dem Motto „Stadt, Land, Netz! – Innovationen für eine digitale Welt“ die 100 besten Ideen, die Deutschlands Zukunft im digitalen Zeitalter positiv gestalten werden.

Tiefgreifender Wandel in allen Lebenslagen

„Die digitale Vernetzung zieht einen tiefgreifenden Wandel in allen beruflichen und privaten Lebenswelten nach sich – ob wir wollen oder nicht. Wir sind davon überzeugt: Deutschland hat für diese digitale Zukunft viel zu bieten. Überall gestalten kreative Köpfe Ideen für ein wettbewerbsfähiges Deutschland in der vernetzten Welt“, erläutert Martin Renker, Vorsitzender der Regionalen Geschäftsleitung West der Deutschen Bank, das Jahresthema von Deutschlands größtem Innovationswettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“. Bis zum 15. März können sich Projekte aus Hilden, Haan und Umgebung für die Kategorien Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Umwelt, Bildung und Gesellschaft bewerben. Eine Jury wählt die 100 besten Ideen aus.

Die Bekanntgabe der Preisträger ist am 11. Mai. Die Sieger begegnen sich bei einem ersten Netzwerktreffen am 19. Mai in Berlin. Die Auszeichnung des Publikums- und der sechs Bundessieger erfolgt ebenfalls in Berlin im November dieses Jahres. Mehr als 2700 Preisträger bilden seit 2006 ein einmaliges Netzwerk an Innovationen aus ganz Deutschland.

Unter den Gewinnern waren unter anderem ein gemeinnütziges Opernfestival, das übers Land tourt, oder auch eine Breitband-Infrastrukturgesellschaft, gegründet von einem Landkreis und fünf Verbandsgemeinden. Bewerbungen sind bis Sonntag, 15. März, über das Internet möglich. Informationen zu den Teilnahmebedingungen sowie das Online-Bewerbungsformular können unter www.ausgezeichnete-orte.de heruntergeladen werden. arue

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer