Der verunfallte PKW.
Der verunfallte PKW.

Der verunfallte PKW.

Polizei Kreis Mettmann

Der verunfallte PKW.

Haan. Am frühen Samstagmorgen kam es in Haan, auf der Böttingerstraße zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Der unter Alkoholeinfluss stehende Fahrzeugführer flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Der Flüchtige konnte im Rahmen der Fahndung in Düsseldorf angetroffen werden.

Ein 36-jähriger Geschäftsreisender aus den Vereinigten Arabischen Emiraten fuhr mit seinem Mercedes Vito, den er sich von einer Autovermietung am Abend zuvor angemietet hatte auf der Böttinger Straße in Fahrtrichtung Dieker Straße. In einer leichten Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Baum entwurzelt. Der Mercedes Vito kam auf der Stammrolle zum Stehen. Eine Zeugin informierte umgehend die Polizei. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine männliche Person (offensichtlich der Fahrzeugführer) am Unfallfahrzeug. Nur wenige Minuten nach dem Eingang der Unfallmeldung waren die Einsatzkräfte der Polizei aus Haan und Hilden vor Ort. In der Zwischenzeit hatte sich der Unfallverursacher aber bereits von der Unfallstelle entfernt.

Eine Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Im weiteren Fortgang der Ermittlungen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass der Unfallverursacher vom nahegelegenen Bahnhof Haan aus mit einem Taxi in Richtung Düsseldorf unterwegs ist. Schließlich konnte der Unfallflüchtige an seinem Düsseldorfer Hotel angetroffen werden. Die Einsatzkräfte der Düsseldorfer Polizei nahmen Alkoholgeruch in der Atemluft des Geschäftsreisenden wahr. Ein Test ergab einen Atemalkoholwert von 0,8 Promille.

Schließlich musste der Unfallverursacher eine Sicherheitsleistung in Höhe eines vierstelligen Betrages entrichten und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Mercedes Vito wurde bei dem Unfall im Frontbereich massiv beschädigt. Er wurde zur Eigentumssicherung abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 12.500 EUR.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer