Unbekannte erbeuten Schmuck und Geld.

Monheim. Zwischen Freitag und Sonntag sind sieben Einbrüche in Wohnungen oder Häuser angezeigt worden. Hierbei hebelten die Täter Balkon- und Terrassentüren oder Fenster auf. Gestohlen wurden Schmuck und Geld. Betroffen waren Wohnungen an der Neustraße und der Krummstraße, Häuser Am Hagelkreuz, Heideweg, Leibnizstraße, Klapptorstraße und Knipprather Straße.

Aus aktuellem Anlass weist die Polizei noch einmal auf die Aktion „Gemeinsam aktiv gegen Wohnungseinbruch“ hin. Eine kostenlose Hotline gibt unter der Nummer 0800/442 2248 Tipps, wie man sein Haus oder seine Wohnung einbruchssicher machen kann. Selbst Hinweise auf fremde Personen oder verdächtige Fahrzeuge in Wohnsiedlungen, die in keinem erkennbaren Zusammenhang mit Straftaten stehen, nimmt die Polizei dankbar auf. „Wir kommen lieber einmal vergebens als einmal zu spät“, wird betont.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer