Krankenhaus Monheim
$caption

$caption

Fries, Stefan (fr)

Monheim. "Wir machen jeden Monat Verluste im sechsstelligen Bereich. Die Übernahme durch andere Träger ist gescheitert. Und bleibt nur der Weg der Schließung." Das sagt am heutigen Dienstag Gregor Hellmons, Geschäftsführer des Kplus-Verbundes, zu dem auch das Monheimer Krankenhaus gehört.

Das Hospital der Rheingemeinde wird bereits Ende August schließen. 127 Mitarbeiter verlieren ihren Job. Ein Sozialplan soll mit der Arbeitnehmervertretung erarbeitet werden. Entsprechende Gespräche beginnen in einer Woche.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer