Monheim. Am Donnerstagabend ist ein Auto an der Polizei vorbeigerast, hat vier Fahrzeuge trotz durchgezogener Linie überholt und dafür auch noch die Linksabbiegerspur des Gegenverkehrs benutzt.

Die Polizei hat den Fahrer verfolgt und schnell festgestellt, dass der 27-jährige Monheimer deutliche Ausfallerscheinung in Wahrnehmung, Reaktion und Sprache hatte. Sie vermuteten Alkoholkonsum, doch der Test war negativ. Der Drogentest hingegen belegte den Konsum illegaler Drogen, den der Raser dann auch bestätigte. Für die Festsetzung der Strafe wird das Blutprobenergebnis abgewartet.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer