Langenfeld. Am Mittwochmittag ist ein 15-jähriges Mädchen aus etwa acht Metern Höhe aus einem geöffneten Fenster eines Mehrfamilienhauses auf die Solinger Straße gestürzt. Bei dem Sturz zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Mehrere Zeugen gaben an, die 15-Jährige habe häufiger auf der Fensterbank gesessen, um um sich mit Leuten auf der Straße zu unterhalten. Wie es zu dem Sturz kam, ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat bisher keine Hinweise darauf, dass jemand anderes an dem Sturz schuld sein könnte.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer