Langefeld. Ein schwerer Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten hat sich am Samstagmorgen gegen 3 Uhr auf der Hauptstraße Ecke Bachstraße ereignet.

Ein 40-jähriger Langenfelder verlor beim Abbiegen von der Haupt- auf die Bachstraße aus bisher unbekannter Unrsache die Kontrolle über sein Krad. Er fuhr gegen die Bordsteinkante und stürzte.

Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer