Service: Ob Amtsgänge, Volkshochschule, Stadtbibliothek oder Kulturzentrum: Hier lesen Sie wann die Einrichtungen geöffnet sind.

Langenfeld. Die heiße Phase der Karnevals-Session wirkt sich in der kommenden Woche auf das öffentliche Leben aus. Für das Rathaus, sprich Bürgerbüro, Standesamt, Volkshochschule und Musikschule gelten grundsätzlich folgende Öffnungszeiten: Donnerstag, 11. Februar, von 7.30 bis 11Uhr, Freitag, 12.Februar, von 7.30 bis 12 Uhr. Am Samstag, 13.Februar, hat nur das Bürgerbüro von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Am Rosenmontag bleiben alle Einrichtungen geschlossen.

Die Rosenmontags-Regelung gilt auch für den Betriebshof, die Stadtbibliothek und das Kulturelle Forum. Während der Annahmehof am Betriebshof am 11.Februar von 7.45 bis 16 Uhr, am 12. Februar von 12 bis 16.45 Uhr und auch am 13. Februar von 8 bis 11.45 Uhr seine Pforten öffnet, bleibt das Kulturelle Forum am Donnerstag, Samstag, Sonntag und am Rosenmontag geschlossen. Am Freitag ist das Kulturelle Forum wie gewohnt geöffnet.

Die Stadtbibliothek bleibt am Altweiberdonnerstag sowie am Karnevalssamstag geschlossen, am Freitag ist sie von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Ab Dienstag, 16. Februar 2010, gelten in allen städtischen Einrichtungen wieder die gewohnten Öffnungszeiten. Nur im Kulturzentrum ruht von Donnerstag, 11. Februar, bis einschließlich Dienstag, 16. Februar, der Kursbetrieb der Volkshochschule.

Das gilt nicht für die Musikschule, deren Kursbetrieb der lediglich am 11. und 15. Februar aussetzt und am 12. und 16. Februar wie gewohnt stattfindet. Das Amtsgericht bleibt an Altweiber ab 12 Uhr und Rosenmontag ganz geschlossen. Die Stadtwerke und das Verbandswasserwerk haben Altweiber bis 12.30 Uhr geöffnet. Am Karnevalssamstag und am Rosenmontag bleiben beide Werke geschlossen. Das gilt auch für das KunZe.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer