Unbekannte erbeuten unter anderem ein Laptop.

Syb Blaulicht der Polizei
$caption

$caption

Symbolbild / dpa

Monheim. Am Sonntag gegen 21 Uhr ist ein 34-Jähriger auf der Straße Am Kielsgraben von drei Unbekannten überfallen worden. Ein Täter hielt ihm einen Schraubendreher an den Hals und bedrohte ihn. Das Opfer übergab seinen Laptop und einer Spielkonsole.

Anschließend tasteten die Täter seine Kleidung ab und entwendeten noch ein Handy und Geld. Die drei Männer flüchteten dann mit dem Diebesgut zu Fuß in Richtung Baumberg.

Beschreibung: Alle drei sind etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Sie trugen dunkle Oberbekleidung und Bluejeans. Die drei sprachen „gebrochen“ deutsch.

Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld unter Telefon 02173/ 288 6510 entgegen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer