Die CDU steht zum Konzept ihrer Verwaltung für den Markt. Die Mehrheitsfraktion hofft, dass die in Großstädten erprobte Spezialisierung auch im Langenfeld angenommen wird und sich rechnet.

Und die CDU vertraut darauf, dass ihre Parteifreunde Siegfried Schultk und Ralf Tillmanns als Marktsprecher damit richtig liegen, dass die Händler mitziehen.

Dass beide wegen Vertrauensschwund abgewählt werden sollen, spielt keine Rolle. Auch nicht die ablehnende Haltung der Marktbesucher. Doch es entscheidet der Kunde. Stimmen Angebot und Flair nicht mehr, wandert er ab.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer