Betrunkene Jugendliche stehen unter Verdacht.

Baumberg. Manche Zeitgenossen finden es witzig, Papiertonnen anzuzünden. Meist werden sie allerdings nicht erwischt.

Doch aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung ist es der Polizei in der Nacht zu Mittwoch in Baumberg gelungen, zwei Jugendliche festzunehmen, die im Verdacht stehen, genau das gemacht zu haben. Zunächst war eine brennende Papiertonne aus der Hauptstraße gemeldet worden.

Kurz danach dann der zweite Anruf mit dem zweiten Feuer - diesmal aus der Deichstraße. Hier war die Beschreibung so gut, dass schnell zwei betrunkene 17-Jährige festgenommen werden konnten.

Bei den Jugendlichen wurde ein Alkoholwert von 1,7 und 1,8 Promille festgestellt.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer