Polizei hofft auf Zeugen.

Baumberg. In der Nacht zum Samstag, 7.Februar, stand ein Dachstuhl in der Montessori-Straße in Flammen. Später stellte sich heraus, dass es Brandstiftung war. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von etwa 200000 Euro. Personen blieben nur durch glückliche Gesamtumstände unverletzt. Die Polizei bittet nun die Öffentlichkeit um Mithilfe. So werden ab Samstag im Umfeld des Brandortes Plakate mit folgenden Fragen zu sehen sein: Wer hat zur Brandzeit gegen 1.45 Uhr in der Nähe des Brandortes Verdächtiges beobachtet? Wer kann Angaben zu Personen machen? Für Hinweise, die zur rechtskräftigen Verurteilung führen, ist von der Versicherung eine Belohnung von 2000 Euro ausgesetzt. Hinweise an die Polizei unter Telefon 95946550.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer