Einen solchen Winter möchten wir jetzt bitte schön jedes Jahr in Mettmann haben. Denn dann könnte die Schneeparty von Landwirt Peter Drenker ein richtiger Dauerrenner werden. Die erste Auflage dieses Wintervergnügens hat den kleinen und großen Besuchern riesig Spaß gemacht. Und wenn der Landwirt Tannenbäume für seine Heizungsanlage braucht, soll er sie bekommen. So haben die Mülllader der Stadt auch weniger Arbeit beim Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume. Mit einem Glühwein oder einem heißen Kakao vor der alten holzverkleideten Scheune in der Wintersonne, das hatte schon was von Winterurlaub. Es fehlte eigentlich nur noch die Musik, die auch mit Skistiefeln getanzt werden kann. Dann wäre der Hüttenzauber bei Peter Drenker perfekt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer