Gruiten. Michael Grashoff hat sich in der Zeit, in der er beim TSV Gruiten die Richtung vorgegeben und sich im Sportverband Haan engagiert hat, weiß Gott nicht nur Freunde gemacht. Aber er hat mit dafür gesorgt, dass die Sportler in Haan und ihre Anliegen bei den Politikern und der Verwaltung nicht aus den Augen verloren wurden. Auch wenn er sein großes Ziel, die Verlagerung des Sportplatzes, mit dem TSV und anderen Gruitener Interessenvertretern immer noch nicht erreichen konnte, so hat er es doch geschafft, dass dieses Thema immer im Gespräch geblieben ist. Und dabei hat er, obwohl er nicht einmal aus Gruiten kommt, durchaus nicht nur durch die Brille seines Vereins geschaut.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer