Die Aufführungen sollen im Juli 2017 zu sehen sein.

Die Aufführungen sollen im Juli 2017 zu sehen sein.
Wer fühlt sich zum Schauspieler berufen?

Wer fühlt sich zum Schauspieler berufen?

Kreis Mettmann

Wer fühlt sich zum Schauspieler berufen?

Kreis Mettmann. Die Neanderland-Biennale 2017 wird ein trinationales Theaterfestival: Aus Deutschland, Frankreich und Polen sind Künstler und Theatergruppen bereits dabei, sich auf ihre Auftritte im Neanderland vorzubereiten. Mit dabei ist die französische Compagnie „Franche Connexion“, die für ihre Produktion „König ohne Land“ noch weibliche und männliche Amateure sucht. Geprobt wird ein Stück, das später unter freiem Himmel in Ratingen, Heiligenhaus und – in etwas veränderter Form – auch in Velbert aufgeführt werden wird.

Ein Teil der Proben wird auch in Nordfrankreich stattfinden

Die Leitung hat Stéphane Titelein, französischer Regisseur und Schauspieler. Es sind noch zwei weitere Schauspielprofis beteiligt, sieben Amateure aus Frankreich und hoffentlich sieben Amateure aus Deutschland. Es wird viel zu proben geben, daher sind mehrere Probenblöcke angesetzt, vornehmlich in Ratingen, aber auch zwei Blöcke in Frankreich. Für die Proben in Frankreich werden die Kosten für Fahrt, Unterkunft und Verpflegung übernommen. Die Probensprache wird Englisch sein.

Die Proben und Aufführungen: Samstag, 21. bis Sonntag, 22. Januar, tagsüber, Probenort: Ratingen. Dienstag, 14. bis Freitag, 17. Februar, 17 bis 21.30 Uhr, Ratingen. Samstag, 18. bis Sonntag, 19. Februar, tagsüber, Ratingen. Samstag, 11. bis Sonntag, 12. März, tagsüber, Ratingen. Sonntag, 9. bis Donnerstag, 13. April, wochentags 17 bis 21.30 Uhr, Wochenende tagsüber, Ratingen. Dienstag, 18. bis Samstag, 22. April, ganztags, Carvin/Montigny-En-Goehlle, Nordfrankreich. Mittwoch, 24. bis Sonntag, 28. Mai, ganztags, Carvin/Montigny-En-Goehlle. Samstag, 10. bis Sonntag, 11. Juni, tagsüber, Ratingen. Samstag, 24. Juni: tagsüber Probe, abends Premiere in Ratingen. Freitag, 21. Juli: tagsüber Probe und abends Aufführung in Heiligenhaus. Samstag, 22. Juli: ganztags Probe in Velbert. Sonntag, 23. Juli: nachmittags Aufführung in Velbert.

Wer Interesse daran hat, mitzuwirken, meldet sich beim Team der Neanderland-Biennale im Kreis Mettmann, Carine Lin-Kwang, per E-Mail oder Telefon 02104/992074. Red

carine.lin-kwang@kreis- mettmann.de

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer