Bei der Party Deluxe am 2. Februar sind wieder die Jecken los. Mettmann-Sport begrüßt sie dieses Jahr mit einem Freigetränk.

karneval
Die Donnerstag-Mädels verzücken die Narrenwelt jedes Jahr aufs Neue mit ihren selbst genähten Kostümen. Archiv

Die Donnerstag-Mädels verzücken die Narrenwelt jedes Jahr aufs Neue mit ihren selbst genähten Kostümen. Archiv

Fries, Stefan (fr)

Die Donnerstag-Mädels verzücken die Narrenwelt jedes Jahr aufs Neue mit ihren selbst genähten Kostümen. Archiv

Mettmann. Nicht nur sportlich hat Mettmanns größter Verein viel zu bieten – auch im Karneval ist er eine feste Größe in der Stadt geworden, seit er vor fünf Jahren die Karnevals-Gala, von „Mettmann-Impulse“ übernommen hatte. Zum fünften närrischen Geburtstag spendiert Mettmann-Sport deshalb allen Besuchern der Karnevalsparty Deluxe am 2. Februar und der Party Pur am 9. Februar ein Freigetränk.

„Der Jung’ wird eine Lasershow abfeuern.“
Achim Pohlmann, Veranstalter

Weil der Sitzungskarneval bei den Mettmannern nicht so gut ankommt wie in Köln oder Düsseldorf, hat Mettmann-Sport die Gala in eine Party umgewandelt.

„Die Mettmanner wollen Party machen. Das konnten wir ihnen auf der Bühne nicht bieten“, sagt Achim Pohlmann, der seit mehr als zehn Jahren als Entwicklungshelfer in Sachen Karneval in Mettmann im Einsatz ist.

„Elferrat und Ordensverleihung gibt’s nicht mehr. Das haben wir alles von der Bühne geschmissen. Das wollte kein Mensch mehr. Dafür haben wir die Tanzpausen zwischen den Auftritten deutlich verlängert“, sagt Pohlmann.

Der Ratinger führt die Mettmanner Narrenschar im mittlerweile elften Jahr durch das abgespeckte Karnevalsprogramm in der Neandertalhalle. Wie bei den letzten Partys soll die Aerobic-Gruppe von ME-Sport unter Leitung von Ulla Stein den Eisbrecher machen. „Das ist mehr Showtanz als Aerobic. Die Frauen freuen sich schon riesig auf ihren großen Auftritt“, sagt Sandra Pietschmann von ME-Sport.

Die große Karnevalsparty beginnt am 2. Februar um 19.33 Uhr in der Neandertalhalle.

Die Karnevalsfeier für Kinder steigt ab 16 Uhr nach dem Karnevalszug am 9. Februar in der Neandertalhalle.

Die Karnevalsparty für Mettmanns junge Erwachsene findet am 9. Februar ab 20.22 Uhr in der Neandertalhalle statt. Karten gibt es im Mettmanner Blumenhaus, Freiheitstraße 7, für 13 Euro sowie für 15 Euro an der Abendkasse. www.me-sport.de

Mit der Düsseldorfer Rhein Star Tanzgarde stellen sich die Europameister von 2011 im Showtanz vor. „Sie bringen einen kleinen Gardetanz in Uniformen. Bei ihrem zweiten Auftritt zeigen sie Showtänze“, sagt Pohlmann.

Kölner Akrobatik-Tanzgarde gehört zu den besten Deutschlands

Dass er die Garde, zu der er auch familiäre Kontakte hat, buchen konnte, sei ebenso ein Glücksfall wie die Verpflichtung der Kölner Akrobatik-Tanzgarde „Zunft Müüs“, mit denen das offizielle Programm gegen 23.50 Uhr beendet wird. Pohlmann: „Die gehören zu den besten fünf Garden in Deutschland.“

Höhepunkt des Abends soll aber der Auftritt des Düsseldorfer Lutz Kniep mit seiner „Trööt“ sein. „Der Jung’ spielt auf seiner Trompete jeden Karnevalsschlager. Nach dem zweiten Lied wird er eine Lasershow abfeuern, das hat Mettmann noch nicht gesehen“, sagt Pohlmann.“ DJ Thomas Sawatzki, Schlagzeuger der Band „Willenlos“, soll wie in den Vorjahren dafür sorgen, dass die Narren abtanzen können.

» Karten (15 bis 25 Euro) gibt es ab sofort bei Akzente, Freiheitstraße 8, oder ME-Sport, Neanderstraße 16 d.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer