Der aus der RTL-Show „Let’s Dance“ bekannte Juror Jochen Llambi unterrichtete am Sonntag in einer Hochdahler Tanzschule.

Alles im Griff: Jochen Llambi und Partnerin Melanie zeigen, wie die Schrittfolgen auszusehen haben.
Alles im Griff: Jochen Llambi und Partnerin Melanie zeigen, wie die Schrittfolgen auszusehen haben.

Alles im Griff: Jochen Llambi und Partnerin Melanie zeigen, wie die Schrittfolgen auszusehen haben.

Dirk Thomé

Alles im Griff: Jochen Llambi und Partnerin Melanie zeigen, wie die Schrittfolgen auszusehen haben.

Hochdahl. Für den Tag der offenen Tür seiner Tanzschule hat Roman Frieling nicht irgendeinen Stargast engagiert: Am Sonntag tanzte Jochen Llambi bei Frieling an der Hauptstraße.

Sonst der ebenso gefürchtete wie geschätzte Juror in der Erfolgsshow "Let’s Dance" von RTL, analysierte Llambi die Tanzkünste der Schüler von Roman Frieling: "Genau wie in der Sendung werde ich nicht streng, sondern ehrlich sein", kündigte der Gast an.

"Wir wollen beim Tanz weder wie ein Fragezeichen noch wie ein nasser Sack aussehen."

Jochen Llambi

Jochen Llambi ist ein Tanz-Profi: Er war zweimal im Finale der Welt- und Europameisterschaften in der Kategorie "10 Tänze". Dass er nach "Let’s Dance" die Tanzschüler von Roman Frieling kritisch beäugt, ist kein Zufall: "Wir kennen uns schon 20 Jahre", sagt . Der zweimalige Deutsche Meister im professionellen Tanz wurde häufig von Jochen Llambi bewertet, nachdem dieser selbst seine aktive Karriere beendet hatte.

Jenna Seeber (15), Anna-Lena Zech (15) und Luisa Krechel (15) sind gespannt, wie Llambi die Tänzer in Hochdahl einschätzt: "Im Fernsehen ist er ja immer sehr kritisch und auf Perfektion bedacht", meint Jenna Seeber. Während rund 40 Paare auf dem Parkett ihre Runden bei Walzer, Discofox und Salsa drehen, gibt Llambi insbesondere Tipps für die richtige Körperhaltung: "Wir wollen beim Tanz weder wie ein Fragezeichen noch wie ein nasser Sack aussehen"

Derartige Hinweise, auch wenn sie deutlich sind, seien wichtig, sagt Jacquelina Heineck: "Eine ehrliche Beurteilung hilft mehr als Lorbeeren." Llambi sei genauso wie im Fernsehen, meint Heineck, die seit einem Jahr mit Partner Ingo Hambrock von Roman Frieling im Standard-Tanz unterrichtet wird.

Die Schüler üben, der Lehrer gibt Autogramme

Die Tanzschule Roman Frieling bietet an den Standorten Hochdahl und Düsseldorf-Benrath Kurse in den verschiedensten Tanz-Stilen an. So können Jugendliche wie Erwachsene Standard-Tänze wie Walzer oder Discofox kennen lernen oder ihre Kenntnisse auffrischen. Frieling bietet ebenso Tanzkurse für Kinder an oder bereitet Hochzeitspaare auf ihren großen Tag - beziehungsweise Tanz - vor.

Während dieser seinen Schülern die richtigen Schrittkombinationen im langsamen Walzer beibringt, gibt Llambi Autogramme und posiert für Fotos mit Fans. Die Begeisterung für den prominenten Juror wundert Frieling nicht: "Er ist spätestens seit ‚Let’s Dance’ Deutschlands bekanntester Tänzer!"

Zum Tag der offenen Tür kamen unter anderem deswegen rund 200 Menschen in die Tanzschule an der Hochdahler Hauptstraße. Jens-Peter Dirks macht mit dem Handy Fotos vom Geschehen auf der Tanzfläche. "Es ist toll, dass Llambi hier heute seine professionellen Kenntnisse weitergibt", sagt Dirks, der mit Tochter Janna aus Düsseldorf gekommen ist. Der sonst so strenge Juror sei sogar nachsichtig mit den weniger Begabten.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer