Täter erbeuten den Zweitschlüssel und fahren mit einem Mercedes 350 CLK im Wert von 50 000 Euro davon.

Hochdahl. Dieser Mann hat wahrlich kein Glück mit seinen Autos: Im Vorjahr wurde sein BMW X5 direkt vor dem Wohnhaus am Willbecker Busch gestohlen. Der Wagen blieb verschwunden.

Am Dienstagabend fanden Einbrecher den Zweitschlüssel zu einem knapp 50 000 Euro teuren Mercedes 350 CLK Cabrio. Nachdem es den bisher unbekannten Tätern gelungen war, die Garage zu öffnen, fuhren sie mit dem 272 PS starken Wagen davon.

Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen ME-US 12 wurde zur internationalen Fahndung ausgeschrieben, weil er sich bereits auf dem Weg raus aus Deutschland befinden dürfte.

"Wir gehen nicht davon aus, dass es die Einbrecher auf den Wagen abgesehen hatten", sagte am Dienstag ein Sprecher der Polizei. Vielmehr hebelten die Täter zwischen 19 und 21 Uhr ein Fenster im ersten Stockwerk des Hauses auf und durchsuchten das komplette Gebäude. Bevor sie den Wagenschlüssel fanden, hatten sie bereits drei Laptops, Schmuck und andere elektronische Geräte erbeutet.

An Nervenflattern schienen diese Einbrecher nicht zu leiden: Sie suchten noch das Nachbarhaus auf und stiegen auch dort ein. Was sie aus diesem Haus an Beute mitnahmen, steht noch nicht fest.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer