wza_1500x1125_524571.jpg
Bilder von der Unfallstelle.

Bilder von der Unfallstelle.

Bilder von der Unfallstelle.

Bilder von der Unfallstelle.

Polizei Mettmann, Bild 1 von 3

Bilder von der Unfallstelle.

Haan (ots). Nach mehrfachem Überschlag landete ein Pkw am Mittwochabend auf dem Dach. Glück im Unglück: Die Insassen, die Fahrerin und zwei Kinder, wurden nur leicht verletzt.

Gegen 19.15 Uhr war die 55-jährige Solingerin mit ihrem Opel-Astra auf der Elberfelder Straße in Richtung Wuppertal gefahren, auf der Rückbank saßen zwei Kinder im Alter von sechs und zwei Jahren. In der Nähe der Einmündung Gütchen, so die Frau,  "habe sie einen Moment nicht aufgepasst und sei mit dem Wagen gegen die Schutzplanke gestoßen". Sie verlor die Kontrolle, der Wagen überschlug sich mehrfach und. blieb schließlich unterhalb der Fahrbahn, in einer Böschung, auf dem Dach liegen.

Alle drei Insassen wurden  verletzt, konnten aber das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung verlassen.  Gesamtsachschaden: mehr als 6000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des PKW musste die Elberfelder Straße wechselseitig gesperrt werden. 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer