Bei einem Brand durch eine brennende Weihnachtsbaum-Kerze, die vergessen wurde, ist ein 55 und 56 Jahre altes Ehepaar am Lindenweg in Haan schwer verletzt worden.

Haan. Bei einem Brand durch eine brennende Weihnachtsbaum-Kerze, die vergessen wurde, ist ein 55 und 56 Jahre altes Ehepaar am Lindenweg in Haan schwer verletzt worden.

Eine 76 jährige Frau konnte noch rechtzeitig flüchten. Das Haus der Familie brannte nach Angaben der Feuerwehr von Samstag aus und war unbewohnbar.

Die Flammen griffen vom Baum auf das erste Obergeschoss über. Der 56-jährige Besitzer der Doppelhaushälfte und seine 76 Jahre alte Schwiegermutter konnten sich retten. Seine 55-jährige Ehefrau musste von der Feuerwehr befreit werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer