Verkehr: Lastwagen behindern den Verkehr an der Düsselberger Straße.

Gruiten. Dass Lastwagen an der Düsselberger Straße immer wieder so parken, dass sie den Verkehr behindern und Autofahrern die Sicht auf die Straßen nehmen, hat Heiner Wolfsperger, Vorsitzender der SPD Gruiten, kürzlich im Haupt- und Finanzausschuss angemerkt. Auch sei er von Bürgern angesprochen worden, die dort auf gefährliche Situationen für Fußgänger hinweisen.

Wolfsperger verwies nach Erkrath, wo in einem ähnlichen Fall schließlich ein Parkverbot für Lastwagen ausgesprochen wurde. "Vielleicht besteht ja die Möglichkeit, die Lastwagen im Gewerbegebiet unterzubringen?", fragte Wolfsperger.

Jetzt erhielt er eine Antwort auf seine Anfrage aus dem Rathaus: Im vorderen Teil des Straßenabschnitts wurde laut Stadtverwaltung bereits ein Parkverbot ausgesprochen. "Man kann jedoch nicht in diesem Gewerbegebiet ein Parkverbot bis zur Leichtmetallstraße aussprechen", heißt es.

Verlagerung der Lkw soll unter Mithilfe der Polizei erreicht werden

Eine Verlagerung der Lastwagen mit dem Ziel, dass die Fahrer ihre großen Brummis künftig an der Leichtmetallstraße parken, werde unter Mithilfe der Polizei angestrebt. tana

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer