Erkrath (ots). Vier Einbrüche wurden am Wochenende im Ortsteil Trills in Einfamilienhäuser angezeigt. Zwischen 21 Uhr ( 14.August ) und dem nächsten Morgen gegen 6.30 Uhr  waren drei Häuser auf der Straße Kirchberg und ein weiteres Einfamilienhaus an der Anne- Frank- Straße betroffen. An der Anne- Frank- Straße gingen die Täter, abends gegen 23.15 Uhr, mit einer solchen Brachialgewalt vor, dass Nachbarn durch das fortdauernd splitternde Holz einer Terrassentür aufmerksam wurden und aus dem Fenster sahen.

Dabei entdeckten sie einen unbekannten Mann vor dem Haus, der, als er von den Zeugen angesprochen wurde, mit seinem Komplizen, der aus dem Haus kam, sofort die Flucht ergriff. Beide Männer werden als mittelgroß, schlank und Mitte 30 ( Jahre ) beschrieben. Einer trug eine Mütze auf dem Kopf. Offenbar suchten die Täter nach Schmuck und Bargeld.

Hinweise an 02104/ 982 - 6450.

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer