Bürgermeister: Arno Werner will den Investor Mitte Februar vorstellen.

Erkrath. Die Verhandlungen mit einem Investor zur Übernahme der Hertie-Filiale an der Bongardstraße sind nach Angaben von Bürgermeister Arno Werner "sehr konkret". Das sagte Werner am Dienstag auf Nachfrage, nachdem er am Montag weitere Gespräche mit dem Interessenten geführt hat. "Es handelt sich dabei um jemanden, der das Gesamtareal erwerben möchte." Werner betonte, die Verhandlungen in enger Absprache mit dem Maklerbüro Atisreal in Berlin zu führen. Das wurde vom derzeitigen Eigentümer, der britischen Finanzgruppe Dawnay Day, mit dem Verkauf der Hertie-Filialen beauftragt.

Welches Unternehmen sich in Erkrath anzusiedeln gedenkt, will Werner Mitte Februar öffentlich machen - "vermutlich auf einer Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses". aram

Anzeige

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer