CDU setzt auf amtierenden Bürgermeister.

wza_893x1310_431576.jpeg
Bürgermeister Arno Werner strebt eine dritte Amtszeit an.

Bürgermeister Arno Werner strebt eine dritte Amtszeit an.

Archiv

Bürgermeister Arno Werner strebt eine dritte Amtszeit an.

Erkrath. Die CDU setzt weiterhin auf Arno Werner. Der Stadtverbandsvorsitzende der Partei, Thomas Wunder, sagte am Mittwochabend auf dem Neujahrsempfang der Partei im Hotel Am Zault, dass der amtierende Bürgermeister auch der für die kommenden fünf Jahre sein und als Kandidat für die Kommunalwahl in diesem Jahr nominiert werden soll. Damit wurde erstmals öffentlich formuliert, was längst klar war.

Offiziell nominiert werden dürfte Werner, der damit eine dritte Amtszeit anstrebt, am 28.Januar auf dem nichtöffentlichen Parteitag der Christdemokraten. An diesem Termin sollen auch die Ratskandidaten nominiert werden. Werner bekräftigte am Mittwoch auf Nachfrage seine Bereitschaft, zu kandidieren, "wenn mich die Partei aufstellt".

Bei dem Neujahrsempfang standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung: Klaus Dielmann und Johannes Herda (40 Jahre), Regina Wedding, Wolfgang Cygan, Inge Schumacher, Elisabeth Bellhazy und Ursula Jöbges (25 Jahre).

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer