WZ-Extrathemen

Unternehmen lehnt Neubaugebiet ab

Mettmann. Es gibt einen Streit zwischen der Firma Georg Fischer und dem Mettmanner Bauverein (MBV). Der Grund: Der Bauverein möchte an der Georg-Fischer-Straße die alten Häuser aus den 1960er Jahren abreißen und durch moderne Neubauten ersetzen. Eigentlich kein Problem. Wäre da nicht die Nähe zur... mehr

Bürgerforum möchte am alten Hoföffentliche Gemüsebeete anlegen

Mettmann. Borner Weg 7. Bauernhof am Goethepark. Noch ist das keine allzu bekannte Adresse. Wer sich dorthin verirrt, hat vermutlich einen der Scheunen-Lagerplätze gemietet. Oder man gehört zu der Familie, die in der ersten Etage des Bauernhauses wohnt. Die meisten Mettmanner dürften zwar die... mehr

Illegale Müllentsorger sind der Stadt ein Dorn im Auge

Mettmann. Vier Jahre ist es jetzt etwa her, dass die Ordnungsbehörde der Kreisstadt Mettmann ihren größten Fall hatte. Unbekannte hatten etwa 150 Altreifen auf öffentlicher Straße illegal entsorgt. Mettmanns großer Müllskandal. Der Bauhof musste ausrücken, um die Reifen zu entsorgen. Damals und... mehr

Närrischer Nachwuchs gestaltet Partys mit

Mettmann. Wenn Kinder Karneval feiern, dann leben sie das Brauchtum so, wie es auch unter Erwachsenen eigentlich sein sollte: Es gibt Tanz, Musik und Spaß – und alle Partygäste sind bester Laune. So war das zum Beispiel am Freitag im Mehrgenerationenhaus am Königshof, als fast 50 junge Jecke auf... mehr

Bunt und weltoffen war die Devise

Mettmann. Nicht wie geplant um 14.11 Uhr, aber zur ebenfalls närrischen Zeit um 14.33 Uhr setzte sich der Mettmanner Karnevalszug mit dem Motto „Wir schaffen das“ in Bewegung. Es war ein farbenprächtiger „Zoch“, der zwar etwas kleiner war als in den letzten Jahren, aber trotzdem 23 Mottowagen,... mehr

Anzeige

Thomas Dinkelmann hat sich im Rathaus eingelebt

Mettmann. Hinter dem Besprechungstisch hängen neue Bilder, eine Leihgabe des Mettmanner Künstlers Lothar Weuthen. Ansonsten ist noch Platz für weitere grafische Elemente. Die sollen demnächst an die Wand: historische Fotos vom Rathaus und vom Jubiläumsplatz. Seit nunmehr 107 Tagen ist Thomas... mehr Leser-Kommentare: 1

Kreisstadt in der Hand der Narren

Mettmann. Disco-Stimmung im Foyer des Ratssaals: Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Gäste feierten gestern ausgelassen bei närrischer Musik eine Altweiberparty. DJ André aus Haan sorgte für fetzige Rhythmen. Auffallend die bunten Kostüme: Kämmerer Reinhold Salweski entwickelte als Küchenchef... mehr

Neue Flüchtlingsunterkunft: Mettmanner Eltern von Grundschülern äußern ihre Angst

Mettmann. Wenn die Evangelische Stiftung Hephata mit Sitz in Mönchengladbach „mitspielt“, und das leerstehende Hauptgebäude auf dem Benninghof zur Verfügung stellt, muss kein Containerstandort für Flüchtlinge auf dem Sportplatz an der Gruitener Straße gebaut werden, sagte Bürgermeister Thomas... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG