„Christen sollten mit einer Stimme sprechen“

Mettmann. 2017 ist das Gedenkjahr der Reformation. Vor 500 Jahren, so die Überlieferung, schlug Martin Luther seine 95 Thesen zur Erneuerung des Glaubens an Jesus Christus und zur Reform der Kirche an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg. In einem Jahr, in dem viele Akzente auf dem Weg der... mehr

Das Wyndham Garden mausert sich zur besten Jazz-Adresse

Mettmann. Das Hotel „Wyndham Garden“ hat sich in den letzten Jahren zu einer Stammadresse für Jazz- und Bluesmusik entwickelt. Die Hotelbar „Lounge N°5“ bietet eine kongeniale Kulisse für einen gediegenen Abend mit Drinks und gehobener Musik. Am Samstag gastierte dort wieder Organisator Frank vom... mehr

Schützen feiern ihr Patronatsfest

Mettmann. Neue Wege beschritt der Vorstand der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft 1435. Das Titularfest, eines der Höhepunkte der Bruderschaft im Jahreskalender, begann in diesem Jahr mit einer feierlichen Schützenmesse in der Pfarrkirche St. Lambertus. Monsignore Herbert Ullmann, Präses der... mehr

Fahrgäste warten vergebens in der Kälte

Mettmann. Weil die Fahrplan-Tabellen nicht stimmen, sind in dieser Woche regelmäßig Regiobahn-Fahrgäste zu später Stunde am Düsseldorfer Hauptbahnhof gestrandet. Bei diesem Wetter will abends wohl jeder schnell nach Hause – das gilt offenbar auch für die Mitarbeiter der Regiobahn, die es mit dem... mehr

„Essbare Stadt“ hängt am Tropf

Mettmann. Im vergangenen Jahr war es noch die Chronik einer angekündigten Niederlage. Danach wartete man, bis der Pfeffer wächst. Und mittlerweile hängt die „Essbare Stadt“ am Tropf. Es genügt der regelmäßige Blick auf die Homepage des Mettmanner Bürgerforums, um zu wissen, wie sich die Dinge in... mehr

Anzeige

FDP hält an Hauptschule fest

Mettmann. „Zu einem ganz wichtigen Thema der Mettmanner Kommunalpolitik wird in diesem Jahr die Neugestaltung der Schullandschaft“, sagt FDP-Fraktionsvorsitzender Klaus Müller. Derzeit zeichne sich in der politischen Landschaft und im Arbeitskreis Schullandschaft bei dieser Thematik die Tendenz ab,... mehr

Pendler blockieren Parkplätze

Mettmann. Die neue Parkzeiten-Regelung und die Ausdehnung der kostenpflichtigen Parkzonen in Mettmann ist auf Kritik gestoßen. Viele Pendler, die täglich mit dem Auto nach Mettmann kommen und hier einen kostenfreien Parkplatz suchen, müssen nun in die Peripherie ausweichen. Beispielsweise parken... mehr

Kunsthaus sucht Werke zum Thema „Radrennen“

Mettmann. Auf Initiative des Mettmanner Künstlers Lothar Weuthen plant das Kunsthaus Mettmann anlässlich der Tour de France 2017 die erste ME|open|ART als jurierte Kunstausstellung. Das Kunsthaus Mettmann hofft, dass sich für dieses neue Mettmanner Kunstevent Sponsoren finden werden, um auch in den... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Anzeige

VIDEOS AUS DER REGION


Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG