WZ-Extrathemen

Jugendliche finden nur schwer Arbeit im Kreis

Kreis Mettmann. Viele Ausbildungsverträge enden jetzt und einige Jugendliche haben noch keinen neuen Job. Ein Grund dafür, dass im Kreis Mettmann die Arbeitslosigkeit im Juli im Vergleich zum Vormonat geringfügig gestiegen ist. Die Agentur für Arbeit in Mettmann spricht von einem „saisontypischen... mehr

CDU kritisiert Naturschutzgesetz

Kreis Mettmann. Ende Juni hat das Kabinett im Düsseldorfer Landtag die Eckpunkte für das neue Landes-Naturschutzgesetz verabschiedet. Dass Reiter nicht mehr ihre Hunde mit zum Ausflug nehmen dürfen, ist nur eine von vielen Gesetzesänderungen. Das will die Rot-Grüne Landesregierung: Nach der letzten... mehr

Die Kartoffelernte fällt mau aus

Mettmann/Ratingen. Lange Gesichter bei den Landwirten im Niederbergischen: Erst fiel die Gerste-Ernte sehr bescheiden aus, und jetzt steht zu befürchten, dass es bei der Kartoffelernte ähnlich wird. Der Grund: Die zahlreichen Regenfälle in den vergangenen Monaten. Die haben nämlich die Felder... mehr

Im Kreis werden wieder mehr Kinder geboren

Kreis Mettmann. Mehr Geburten – der Kreis liegt in dieser Beziehung im Trend. Wie die Statistiker mitteilen, wurden im letzten Jahr in Nordrhein-Westfalen 160 468 Kinder geboren; das waren 3,5 Prozent mehr als 2014. Damit lag die Zahl so hoch wie seit 13 Jahren nicht mehr (2002: 163 434). Zugleich... mehr

Kunstwerke aus der Sprühdose

Mettmann. Gestern fand auf der Skateanlage in Mettmann Stadtwald von 11 bis 16 Uhr eine kostenlose Graffiti-Sprayaktion für Jugendliche zwischen zehn und 14 Jahren statt. Die Jugendlichen konnten nach eigenen Motiven oder mit Hilfe von Schablonen Holzwände besprühen. Ein Stück ihres fertigen... mehr

Anzeige

Abriss ist nun endgültig vom Tisch

Mettmann. Die Entscheidung des Rheinischen Amtes für Denkmalpflege in Pulheim, die Neandertalhalle in die Denkmalliste eintragen zu lassen, hat Konsequenzen. Ein Abbruch oder ein Neubau der Halle ist ohne weiteres nicht mehr möglich. Also müsste die Stadt Geld in die Hand nehmen, um die Halle, die... mehr

Baudenkmal: Was passiert nun mit der Neandertalhalle?

Mettmann. Die Nachricht muss im Rathaus wie ein Bombe eingeschlagen sein: Die Neandertalhalle steht unter Denkmalschutz. Was war passiert? Einer Mitarbeiterin des Amtes für Denkmalpflege im Rheinland des Landschaftsverbands Rheinland (Rheinisches Amt für Denkmalpflege) war bei einem Rundgang in... mehr

Zum 25. Mal: Samba in Mettmann

Mettmann. Am Wochenende steigt wieder die „Festa Brasileira“ auf dem Marktplatz. Zwei Abende lang, Freitag und Samstag jeweils ab 17 Uhr, gibt es dann Samba, Sonne und Caipirinha satt. Seit 25 Jahren veranstaltet Brasilien-Kenner Peter Petkovic diese Feier, damit ist die Mettmanner Festa zusammen... mehr

Anzeige
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Fotogalerie

Königlicher Besuch in Wülfrath

Königlicher Besuch in Wülfrath: Im Rahmen eines Informationsbesuchs zum Thema duale Ausbildung in Nordrhein-Westfalen hat der belgische König Philippe am Freitag die Kalkwerke der LWE Rheinkalk GmbH in Wülfrath besucht. mehr

Multimedia

Netiquette

1. Auf der anderen Seite sitzt immer ein Mensch. Beleidigende, rufschädigende und bloßstellende Beiträge werden entfernt. Das heißt: Kommentare werden gelöscht, wenn sie andere etwa wegen ihres Geschlechts, ihres Alters, ihrer Sprache, ihrer Abstammung, ihrer religiösen Zugehörigkeit, ihrer... mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG