32085345404_9999.jpg
Ein Kommentar von Benjamin Dietrich.

Ein Kommentar von Benjamin Dietrich.

Ein Kommentar von Benjamin Dietrich.

Kreis Mettmann. Die Zahl ausländischer Unternehmen für den gesamten IHK-Bezirk kann sich durchaus sehen lassen. Aber die Studie zeigt, dass im Kreis Mettmann noch viel getan werden muss, damit sich mehr Unternehmen aus dem Ausland dort ansiedeln.

Denn im Vergleich zur Landeshauptstadt hinkt der Kreis deutlich hinterher. Dabei bringen Unternehmen Geld in die Region und neue Bürger. Beides benötigen die Städte angesichts der finanziellen Lage und des demographischen Wandels dringend.

Fest steht: Die Region kann mit ihren weichen Standortfaktoren mit der Großstadt nebenan mithalten. Deshalb sollten Kreis und die Städte mehr als bisher für die Vorzüge der Region werben – und das nicht nur national, sondern auch international.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer