Bürgermeister Horst Thiele spendiert 111 Liter Freibier und gibt die Schlüssel zu seinem Dienstsitz ab. Der Rathaussturm an Altweiber ist gut besucht.

karneval
Bunt verkleidet versammelten sich viele Hildener Möhnen schon frühzeitig auf der Mittelstraße.

Bunt verkleidet versammelten sich viele Hildener Möhnen schon frühzeitig auf der Mittelstraße.

Dirk Thomé

Bunt verkleidet versammelten sich viele Hildener Möhnen schon frühzeitig auf der Mittelstraße.

Hilden. 111 Liter Freibier haben am Donnerstag ihr Übriges dazu beigetragen, dass sich die Hildener schon zeitig zum Rathaussturm auf der Mittelstraße versammelt haben. CCH-Geschäftsführer Andreas Bloch hat am Zapfhahn einige Arbeit, um die gefüllten Gläser unters närrische Volk zu bringen. Gut 400 durstige Kehlen nehmen die flüssige Spende des Bürgermeisters und seiner Rathauspfeifen gut gelaunt an. Das Vorglühen am Bierstand begleitete die Hildener Band „Die Ittertaler“ mit Liedern zum Mitsingen und -schunkeln.

Vom Balkon des Bürgerhauses aus beobachten auch die Bürgermeisterkandidatinnen von CDU (Marion Buschmann) und SPD (Birgit Alkenings) das jecke Treiben. Von dort hatten sie einen guten Überblick darüber, was sie bei einer erfolgreichen Wahl im Paragrafendschungel des Rathauses erwarten würde. Die Tollitäten müssen einen Tag im Beamtenleben meistern

„Wenn ihr die Dschungelprüfungen besteht, gebe ich euch den Rathausschlüssel freiwillig“, verspricht Bürgermeister Horst Thiele den etwas verspätet eingetroffenen Tollitäten. Die müssen dafür einen typischen Tag im Beamtenleben meistern: Mit einem kurzen „Ekelgetränk“ den Magen in Schwung bringen, Akten stapeln, Kuchen verteilen und kurz vor Dienstschluss den Haustürschlüssel suchen.

„Das Beamtenleben ist ganz schön hart“, stellt eine die Hüften schwingende Möhne (noch) nüchtern fest. Dann folgt sie den Prinzenpaaren und den anderen Möhnen zum Empfang ins Bürgerhaus. „Die Ittertaler“ stimmen ein weiteres Karnevalslied an. Auf der Mittelstraße bleibt Konfetti zurück, am Bierstand gibt es noch die kostenlose Stärkung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer