10894886804_9999.jpg
kein Bildtext vorhanden

kein Bildtext vorhanden

kleinkommentar

kein Bildtext vorhanden

Hilden. Aus Schaden wird man bekanntlich klug. Das gilt auch für die Stadtverwaltung, die aus dem Wetterchaos der vergangenen Wochen ihre Lehren zieht. Selbst wenn der Winter längst Schnee von gestern zu sein scheint, ist es sinnvoll, für alle Fälle gewappnet zu sein.

Daher tut Bauhofchef Ulrich Hanke gut daran, die Salzvorräte weiter aufzustocken. Und es muss natürlich ein Konzept her, damit sich solch ein Chaos nicht wiederholt.

Denn eines ist sicher: Der ausgefallene Lieferant war nur ein Teil der Serie von Pleiten, Pech und Pannen. Manches, was zum Super-Gau auf Hildens Straßen und Wegen führte, war auch hausgemacht.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer