syb polizei
$caption

$caption

Symbolbild: Jörg Knappe

Hilden. Drei Personen sind bei einem Unfall am Montagabend verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war eine 48-jährige Hildenerin mit ihrem Banz auf der Walder Straße in Richtung Solingen unterwegs. In Höhe der Kreuzung Ostring fuhr sie bei zähfließendem Verkehr auf einen VW auf, der wiederum auf einen vor ihm fahrenden Opel Astra geschoben wurde. Die 48-jährige Unfallverursacherin und die 33-jährige Fahrerin des VW leicht verletzt. Die 27-jährige Opel Fahrerin verletzte sich schwer. Alle drei wurden mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Im Kreuzungsbereich kam es für die Dauer der Unfallaufnahme zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der Gesamtsachschaden wird auf 24 000 Euro geschätzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer