10894936604_9999.jpg
Ein Kommentar von Michael Kremer.

Ein Kommentar von Michael Kremer.

kleinkommentar

Ein Kommentar von Michael Kremer.

Die heutige Bürgeranhörung verspricht, ein heißer Tanz zu werden. Die Positionen sind klar, der Verlauf der Diskussion scheint programmiert: Stadt und Bauverein werden die Varianten des Planungsbüros loben, die Anwohner ihren Vorschlag als das kleinste Übel verteidigen.

Beide Seiten haben bereits Kompromissbereitschaft gezeigt und sind von ihren Maximalforderungen abgerückt. Die Vorstellungen liegen aber immer noch sehr weit auseinander. Ohne weitere Zugeständnisse wird es keine einvernehmliche Lösung geben. Fragt sich nur, wer dazu bereit ist.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer