syb blaulicht polizei (550px vorhanden)
Symbolbild.

Symbolbild.

Jörg Knappe

Symbolbild.

Hilden. Die Polizei sucht Zeugen eines Raubüberfalls auf einen 21-Jährigen aus Hilden. Am Sonntagmorgen meldete sich der junge Mann gegen 7.30 Uhr bei der Polizei, um einen zu diesem Zeitpunkt mehrere Stunden zurückligenden Raubüberfall zu melden. Er gab an, in der Nacht zu Sonntag nach dem Besuch mehrerer Karnevalsveranstaltungen gegen 1 Uhr auf dem Heimweg angegriffen und beraubt worden zu sein. In einer Passage am Fritz-Gressard-Platz sei ein Unbekannter von hinten gekommen und habe den 21-Jährigen bewusstlos geschlagen. als er wieder zu sich kam, bemerkte er, dass sein iPhone und rund 50 Euro Bargeld fehlten.

Ein Alkoholtest am Morgen auf der Polizeiwache ergab einen Wert von 1,5 Promille. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 02103/898-6410 zu melden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer